Weingut Schloss Saaleck 1

Export ICS

11. Öko Wein Präsentation

Event

Title:
11. Öko Wein Präsentation
When:
Wed, 15. August 2018, 11:00 Uhr - 18:00 Uhr
Where:
Vogelsburg - Volkach - Volkach, Bayern
Category:
Feste, Veranstaltungen und Messen
Created by:
Ulrike Lange

Description

Im Klostergarten an den Weinbergen präsentieren Öko-Winzer ihre Weine. Ein bezauberndes Ambiente erwartet Sie - lassen Sie sich mit von den über 100 Weinen begeistern.
vogelsburg 725 dl


Der Bund Fränkischer Ökowinzer und -weingüter e.V. (FÖW) ist ein Zusammenschluss von naturliebenden Winzern aus ganz Franken. Der Verein wurde 1991 von den Pionieren des fränkischen Bioweinbaus gegründet und versteht sich seitdem als Förderer des ökologischen Weinbaus in der Region.

Ökoweinmesse Vogelsburg 14

Die FÖW-Winzer haben ihre Betriebe zu 100 Prozent auf ökologische Wirtschaftsweise umgestellt und arbeiten nach den strengen Richtlinen anerkannter Anbauverbände wie Bioland, Naturland, Demeter oder Ecovin.

Die fränkischen Ökowinzer verzichten konsequent auf Herbizide, chemische Pflanzenschutzmittel und Insektizide. Es werden keine synthetisch-mineralischen Düngemittel ausgebracht, stattdessen wird durch gezielte Einsaat von Begrünungspflanzen das Bodenleben aktiviert und ein Gegengewicht zur Monokultur Rebe geschaffen. Gentechnisch veränderte Organismen sind in Weinberg und Keller verboten.

Der FÖW hat das Ziel, den ökologischen Weinbau in Franken voranzubringen

 

Pioniere im Öko-Weinbau - FÖW seit über 25 Jahren

Bereits vor über 40 Jahren begannen einzelne Winzer in Franken ihre Weinberge biologisch zu bewirtschaften. 1991 schlossen sich dann die ersten Öko-Weingüter zum Verbund Fränkische Öko-Winzer und weingüter e.V. (FÖW) zusammen. Aus Überzeugung und zu Beginn mit Skepsis beäugt, folgen die fränkischen Ökowinzer seither unbeirrt ihren Weg, Wein konsequent ohne Herbizide, chemische Pflanzenschutzmittel und Insektizide anzubauen. Bio ist längst ein Qualitätsmerkmal von Spitzenweinen geworden.

Schmeckbare Qualität mit viel Genuss

Bio aus Überzeugung, davon profitiert nicht nur die Natur: Schmeckbare Qualität und hohe Bekömmlichkeit zeichnen die fränkischen Bio-Weine aus. Sie überzeugen durch Lagen- und Betriebs- typische Ausbauweise, Charakter und Weinvielfalt. Natur-Mensch-Wein gehen eine einzigartige Verbindung ein. Überzeugen Sie sich selbst, von Wein, Winzern und Philosophie!

 Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und zur Arbeit des FÖW finden Sie auf der Homepage des FÖW unter www.fraenkische-oekowinzer.de.


Venue

Location:
Vogelsburg - Volkach - Website
Street:
Vogelsburg
ZIP:
97332
City:
Volkach
State:
Bayern
Country:
Germany

Description

vogelsburg 725 dl
Die Vogelsburg blickt auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurück und ist seit Jahrhunderten ein Ort der Spiritualität. Der erste urkundliche Nachweis der Vogelsburg stammt aus dem Jahr 874. Zu dieser Zeit war sie ein Königsgut der Karolinger und diente als Fliehburg. Der Name Vogelsburg ist die volkstümliche Aussprache von „Vugalisburg“, was Fliehburg oder Fluchtburg hieß.

Mit Urkunde vom 29. Juni 906 wurde die Schenkung der Vogelsburg durch Kaiser Arnulf an das Kloster Fulda seitens König Ludwig IV. bestätigt. Um 1100 gelangte sie dann in den Besitz der Grafen von Castell. 1282 übergab Graf Hermann II. die Burg den Würzburger Karmelitern zur Gründung eines Klosters.

Im Bauernkrieg im Jahre 1525 wurde das Kloster gebrandschatzt. Von der Kirche blieb nur der spätgotische Chorraum erhalten. Die Mönche siedelten zu diesem Zeitpunkt nach Würzburg um und verwalteten von dort die Gebäude. 1803 wurde die Anlage in private Hände verkauft. 1895 erwarb der Würzburger Privatier Josef Walter die Vogelsburg, um eine Ausflugsgaststätte zu errichten. Mit Eröffnung der Bahnlinie nach Volkach setzte ein großer Zustrom ein. Josef Walter wollte zusätzlich ein geistiges und religiöses Zentrum errichten und erhielt hierbei tatkräftige Unterstützung durch seine Tochter Philippine. Sie übertrug die Vogelsburg am 1.1.1957 an die Gemeinschaft der Augustinusschwestern.

Am 1. Januar 2011 hat die Gemeinschaft der Augustinerschwestern die Vogelsburg als Einheit auf die Stifutung Juliusspital Würzburg übertragen. Das Juliusspital wird den von den Augustinusschwestern geprägten Geist an diesem historisch, kulturell und landschaftlich besonderen Ort bewahren. Sie wird die Vogelsburg als erkennbare Einheit, als Ort der Spiritualität und der Begegnung erhalten, insbesondere auch durch Erhaltung der Gebäude und Fortführung einer lebendigen Liturgie in der Kirche „Mariä Schutz“. Zusätzlich hat sich die Stiftung Juliusspital konkret verpflichtet, den auf der Vogelsburg lebenden fünf Augustinusschwestern ein Wohnrecht auf Lebenszeit im sog. Konventbau einzuräumen und sie bei Pflegebedürftigkeit zu versorgen.

Winery Schloss Saaleck
Family Lange
Am Marktplatz 1
D - 97762 Hammelburg
Phone: +49 9732 / 7887 450
Fax: +49 9732 / 78 87 451
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Unsere Weine tragen das Rhönsiegel

Dachmarke Rhön

Winery

Opening Hours
Monday to Friday
 9.00 am - 13.00 pm and
14.00 pm - 18.00 pm
Saturday 9.00 am - 14.00 pm
Sunday 11.00 am  - 16.00 pm (June to October)

News

Try our product range

Vinothek-Ecke-komprimiert
In our wine shop you can taste wines before purchasing. Free parking is available at the town hall pass.
We look forward to your visit!

Upcoming Events

Wine is our passion

We make our wines by commitment to the people, nature and tradition.
These wines inspire with pure joy and enjoyment out of every glass

Eichelmann

Title Text

Naturland

Title Text

Biosphaerenreservat-Rhoen

Title Text

Öko-Winzer

Title Text

Saalestück

Title Text

Hammelburg

Title Text